Ally-Lohn beim Magistrat St. Pölten

In nur vier Monaten stellte das Magistrat St. Pölten die Lohnverrechnung für seine rund 3800 Dienstnehmer um. Seit Anfang 2002 wird die Software eingesetzt - und zwar völlig ohne Probleme. "Nach den Tests hatten wir 100-prozentiges Vertrauen zu Ally-Lohn - zurecht", freut sich der Leiter der Personalverrechnung, Kurt Lasslesberger.

Aus einem Guss.

"Wir wollten unbedingt ein System, das sowohl Personalverwaltung als auch die Abrechnung beherrscht. Wir wollten alles aus einem Guss", schildert Kurt Lasslesberger.

Die Erfolgsstory begann im Mai 2001. Das Magistrat wollte endlich die Lohnverrechnung von seinem alten Großrechner auf ein modernes Client-Server-System umstellen. Mehrere Großanbieter wurden kontaktiert.

Auch die Referenzen sprachen für uns: Immerhin läuft Ally-Lohn seit Jahren erfolgreich beim Land Vorarlberg, bei allen Vorarlberger Gemeinden sowie bei Großunternehmen und KMU´s.

"Die Mitarbeiter müssen sich voll auf die Abrechnung verlassen können", so Herr Lasslesberger. Dass Ally-Lohn ein echtes Allround-Paket ist, war ebenfalls ein Vorteil: Immerhin müssen vom Magistrat der niederösterreichischen Hauptstadt ganz unterschiedliche Besoldungssysteme abgerechnet werden: Beamte, Angestellte und Politiker - vom städtischen Theater bis zur Friedhofsverwaltung.

"In unseren ersten Gesprächen sind wir vom 1. Jänner 2002 als Einführungstermin ausgegangen", erinnert sich Roland Hilbrand. Doch als alle Prüfungen des Magistrats positiv ausfielen, entschloss man sich, Nägel mit Köpfen zu machen. Hilbrand: "Die Umstellung ist ja immer gleich aufwändig, ob man sie gleich macht oder erst ein Jahr später."

Ohne Sicherheitsnetz.

So installierte VRZ im Herbst den Oracle-Server und die 18 Clients, die nun auf das System zugreifen. Nach der Dezemberabrechnung wurden die Daten in die Lohnsoftware übergeleitet. Sicherheitsnetz gab es keines: "Nach den Tests hatten wir 100-prozentiges Vertrauen", meint Personalleiter Lasslesberger. "Zurecht, wie sich herausgestellt hat."

Ally Lohnsoftware Berater Österreich

Ihr Ally-Lohn Berater

Dietmar Schwarz freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme! dietmar.schwarz@vrz.net
Tel: +43 5572 3801 290

Folgen Sie Ally auf Facebook